Science-Forum

Das Science Forum ist eine Einrichtung der AG Didaktik der Chemie und Teil des Schülerlaborverbundes SUSi an der Universität Siegen.

Es wurde im Jahre 1999 mit der langfristig ausgerichteten Zielsetzung ins Leben gerufen, den Dialog zwischen Wissenschaftlern und Laien über Chemie zu fördern.

Dazu bieten wir Experimentalpraktika für Schulklassen aller Klassenstufen an. Die Angebote sind altersgerecht ausgearbeitet und berücksichtigen die Inhalte des Lehrplans.

Die Praktika werden im Laborraum der Chemiedidaktik durchgeführt. Hier stehen vielfältige Experimentiermaterialien zur Verfügung, z. B. auch 5 Digestorien, an denen die Schülerinnen und Schüler arbeiten können. Die weitere Ausstattung mit u. a. Spektralphotometern, Vakuumpumpen, Rotationsverdampfern etc. ermöglicht chemisches Experimentieren über die üblichen schulischen Möglichkeiten hinaus.

Die Klassen werden bei den Experimenten, die zumeist im Stationenbetrieb aufgebaut sind, von Laborleiter Dr. Udo Führ sowie einigen Studierenden in Kleingruppen betreut.

Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können mit Dr. Führ Kontakt aufnehmen und ein Thema aus der Liste auswählen bzw. bei Bedarf auch ein spezifisches Programm absprechen.

Die Praktika sind kostenlos. Sie finden während der Vorlesungszeiten an der Universität Siegen statt, üblicherweise von Mitte April bis Mitte Juli sowie Mitte Oktober bis Mitte Februar.

Das Science Forum wird gefördert mit Mitteln der NRW-Initiative zdi.